Lesen ist wie eine Tür in eine neue Welt

Komm, wir gehen zusammen durch diese Tür!

„Es ist nicht so sehr, wie man liest, sondern wie man sich fühlt, während man liest!“

Diese Aussage trifft genau das, was unsere GLÜCKSEXPERTEN im Rahmen ihrer Tätigkeit als LESEHUNDE erreichen möchten: Ein gutes Gefühl beim lauten Lesen entwickeln!

Der LESEHUND ist kein Leseunterricht sondern eine Lesehilfe.

Hunde können wunderbare Zuhörer sein und auf diese Weise eine wichtige Aufgabe übernehmen: Unsere GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUNDE sind für Kinder da, die Probleme mit dem Lesen haben. Kinder mit Leseschwäche können unseren LESEHUNDEN vorlesen und sich somit verbessern.

Wenn ein Kind das Lesen in der Schule übt, ist es den Blicken des Lehrers und der Mitschüler ausgesetzt. Vielleicht wird sogar gekichert, wenn das Kind beim Vorlesen ins Stocken gerät oder einen roten Kopf bekommt. Das führt dann eher dazu, dass ein Schüler mit Leseschwäche die Situation des Vorlesens meidet, statt diese gezielt zu üben. Ganz anders kann es aussehen, wenn der Zuhörer niemals urteilt, lacht oder die Miene verzieht, so wie unsere GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUNDE!

Wobei kann der GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUND Kindern helfen?

    • Verbesserung der Lesefähigkeit,
    • Angst vor dem Vorlesen verlieren,
    • Freude am Lesen entwickeln,
    • bessere Noten in der Schule erhalten,
    • Selbstsicherheit im Umgang mit Hunden und anderen Menschen gewinnen.
    • Das Kind baut ein Vertrauensverhältnis zum Hund auf, welches eine entspannte und ruhige Atmosphäre schafft, die unerlässlich ist beim Üben.
    • Eine ruhige Atmosphäre ist eine wichtige Voraussetzung, damit das Kind konzentriert vorlesen kann, ohne Versagensängste oder Misserfolge zu befürchten.

Warum ein GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUND?

  • Es macht Spaß, einem Hund vorzulesen. Er hört zu und kritisiert nicht.
  • Es tut gut, die Nähe des Hundes zu spüren und ihn zu streicheln.
  • Ängste und Hemmungen können abgebaut werden, welche durch Misserfolge beim Vorlesen in der Schule entstanden sind.
  • Die Lesehunde sind zertifizierte Therapiehunde der Hundewelt SAM und agieren mit ihren ausgebildeten Hundeführern im Team.
  • Sie können einen positiven Einfluss auf das Leben der Schüler haben.
  • Schüler aus Kulturen, in welchen der Hund gefürchtet ist, lernen, dass Hunde in unserer Kultur Partner und Familienmitglieder sein können.

Übrigens: Unsere GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUNDE können selbstverständlich auch für Erwachsene eine große Hilfe sein! Möchte ein Erwachsener das Lesen aufgrund einer Leseschwäche verbessern oder nach einer Krankheit, wie z.B. einem Schlaganfall, wieder erlernen, kann ein Hund Hemmungen oder Scham oft viel schneller verfliegen lassen, als eine Person, die das Lesen selbst perfekt beherrscht.

Ich möchte einen GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUND treffen:

1 + 4 =

* Erforderliche Angaben!

Sie interessieren sich für unsere GLÜCKSEXPERTEN-LESEHUNDE? Dann freuen wir uns auf eine Nachricht von Ihnen!

Die Lesehunde sind Teil unserer GLÜCKSEXPERTEN. Mehr Informationen zu unseren GLÜCKSEXPERTEN finden Sie unter Therapie- und Besuchshunde.